Am 9.6.2016 ging es für die 3.a Klasse der VS Seiersberg nach Graz ins ZMF (Zentrum für Medizinische Grundlagenforschung).

In der Eingangshalle wurde die Klasse bereits herzlich von einer Mitarbeiterin von ZMF empfangen. Anschließend ging es für die 3.a Klasse in den ersten Stock, in einen großen Präsentationsraum. Nachdem alle Kinder ihren Rucksack abgelegt hatten, wurde die Klasse in 4 Gruppen geteilt.

Jede Gruppe hatte die Aufgabe jede Station zu besuchen. Es wurden bei den verschiedenen Stationen unterschiedliche Themen erforscht. Z.B. „Was ist eine DNA?, „Was macht ein Statistiker?“ Welche Aufgaben haben die roten und weißen Blutkörperchen im Körper?“ Bei einer Station konnten die Kinder sogar durch ein Mikroskop einen Bluttropfen analysieren.

 

Die Stationen waren sehr gut organisiert und der Besuch im ZMF hat den Kindern viel Spaß gemacht. Die Mitarbeiter bei ZMF haben die oft sehr komplexen Themen kindgerecht aufbereitet und erklärt.

 

Zum Schluss gab es noch eine kleine Stärkung und eine Urkunde für jedes Forscherkind.

Den Kindern hat der Ausflug ins ZMF sehr viel Spaß gemacht und sie hatten sichtlich Spaß beim Forschen und Lernen.